Impressionen 2014

Wir durften wieder ganz viele tolle Kunstwerke bestaunen und oft wurden die Gäste mit weihnächtlichen Leckerbissen und Getränken verwöhnt.

Hier ein paar Highlights aus den Adventsfenster 2014:

Wie gewohnt startete der MuKi-Treff Kollbrunn, mit seinem geschmückten Weihnachtsbaum, beim Dorfbrunnen. Am 6. Dezember durften sich alle Interessierten an der Burgstrasse einfinden, wo sich auch der Samichlaus dazu gesellte. Die Familien Gisler, Luginbühl und Cabalzar scheuten wie jedes Jahr keinen Aufwand, und wir konnten den Abend in vollen Zügen geniessen. Der Männerchor verlegte seine Probe am 11. Dezember ans Adventsfenster der Familien Hebeisen und Siegenthaler und stimmte dort im Freien seine Lieder an. Das Kolibri-Team der reformierten Kirche eröffnete im Anschluss an die Kolibri-Weihnacht am 14. Dezember ihr Fenster im Chiletreff. Ganz kurzentschlossen beteiligte sich das Durchgangszentrum noch und enthüllte für uns am 15. Dezember ihr schön dekoriertes Fenster. Auch sehr gefreut hat uns, dass sich dieses Jahr wieder eine Klasse der Primarschule Kollbrunn an den Adventsfenstern beteiligte. Die SchülerInnen und ihre zwei Lehrerinnen schmückten nicht nur eine ganze Reihe Schulzimmerfenster, sondern umrahmten ihren Eröffnungsabend auch noch mit stimmigen Weihnachtsliedern, gesungen oder mit der Flöte gespielt.

Wir danken an dieser Stelle nochmals allen Adventsfenster-Machern für ihren tollen Einsatz!